In der ukrainischen Hauptstadt hat das 11. Sicherheitsforum begonnen. Die Veranstaltung zu dem Thema „Plan der Reintegration für sichere Zukunft“ wird zwei Tage andauern.

Präsident Poroschenko hielt dabei die Eröffnungsrede. Desweiteren standen Auftritte der Regierungschefs der Ukraine, Litauens und Moldawiens, Wolodymyr Hrojsman, Saulius Skvernelis, Pavel Filip, des türkischen Innenministers Süleyman Soylu und des ehemaligen Ministerpräsidenten der Ukraine Arseni Jazenjuk, auf dem Programm des Forums.

Am Freitag nehmen am Sicherheitsforum der Sekretär des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine, Olexandr Turtschynow, der Innenminister der Ukraine Arsen Awakow, sowie die stellvertretende NATO-Generalsekretärin Rose Gottemoeller teil. Der Vertreter des US-Verteidigungsministeriums Robert Karem wird ebenfalls eine Rede beim 11. Sicherheitsforum halten.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-polytics/2440198-11-sicherheitsforum-startet-in-kiew.html