Der staatliche ukrainische Rüstungskonzern „Ukroboronprom“ hat im Laufe des vergangenen Jahres 2018 etwa 50 Flugzeuge und Hubschrauber an die Streitkräfte der Ukraine übergeben, so der Pressedienst von Ukroboronprom.

Im Laufe des Jahres 2018 wurde die ukrainische Armee um etwa 50 Flugzeuge und Hubschrauber stärker, die durch die Flugzeugindustrie modernisiert und repariert wurden. Die Flugzeugindustrie von „Ukroboronprom“ umfasst 16 Unternehmen.

Im Jahr 2018 hatten die ukrainischen Piloten demnach die Jagdflugzeuge Su-27 und MiG-29, die Kampfflugzeuge Su-25, Bomberflugzeuge und Aufklärer Su-24, Trainingsflugzeuge An-26 und IL-76, Trainingsflugzeuge IL-39, Hubschrauber Mi-24, Mi-14 und Mi-8 erhalten.


Foto:
Ukroboronprom-Presseservice