Andriy Yarmolenko, Flügelspieler von West Ham United und der ukrainischen Fußballnationalmannschaft, erlitt eine schwere Verletzung, die ihn für mehrere Monate vom Spielfeld fernhalten wird.

Der Flügelspieler hatte in der ersten Hälfte des Spiels gegen Tottenham Hotspurs starke Schmerzen in der Fersensehne. Er verließ das Feld auf Bahren, berichtet Goal.com. Der Schaden an der Sehne ist beträchtlich, so dass der Ukrainer mindestens sechs Monate aussetzen muss. Die aktuelle Saison wird somit für ihn bereits vorbei sein.

In dieser Saison erzielte Yarmolenko zwei Tore in zehn Spielen.