Das Büro des Antikorruptionsstaatsanwalts Nazar Kholodnytskyi wurde wochenlang vom ukrainischen Nationalen Antikorruptionsbüro (NABU) und der Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine abgehört.

Das berichtet Censor.net unter Berufung auf eigene Quellen. Ein Abhörgerät wurde von Mitarbeitern des NABU unter der Leitung des Departements für Ermittlungen im Bereich Staatsdienst und Staatseigentum der Generalstaatsanwaltschaft auf Anordnung des Gerichts installiert, heißt es. Das Abhörmaterial befindet sich derzeit bei Generalstaatsanwalt Juri Luzenko.

Das Abhörgerät wurde zuvor im Büro von Kholodnytskyi, in einem Aquarium gefunden.

Bereits gestern waren Rücktrittsgerüchte des Antikorruptionsstaatsanwalts an die Öffentlichkeit gelangt. Wir berichteten.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-crime/2425967-medien-antikorruptionsstaatsanwaltschaft-nazar-cholodnyzkyj-wurde-angehort.html#