Richtigstellung:

Am 17.01.2018 um 20Uhr wurde durch unseren Medienpartner "Hromadske", folgende Meldung übermittelt:

Keine Unterstützung: Flugzeughersteller - Antonow beschuldigt ukrainische Regierung

Einige Stunden später wurde uns wiederum durch unseren Medienpartner "Hromadske" mitgeteilt, dass die Website des Staatsunternehmens "Antonow" durch Hacker infiltriert wurden war. Die im Artikel zitierte Meldung war eine durch Hacker vermeldete Falschmeldung. Wir bitten dies zu beachten und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.