Der Ukrainer Wassyl Lomatschenko hat den Kampf im Leichgewicht gegen Jorge Linares aus Venezuela, in New York gewonnen.

Der zweifache Olympiasieger Wassyl Lomatschenko musste am Samstagabend im Madison Square Garden in New York City zwar den ersten Niederschlag seiner Karriere hinnehmen. Es gelang im allerdings wieder zurück in den Kampf zu finden und einen Sieg durch KO in der zehnten Runde über Jorge Linares zu sichern, um so den Titel der World Boxing Association im Leichtgewicht zu erobern.

"Linares ist ein großartiger Champion und der Kampf war gut für die Fans und alle anderen. Es war ein großartiger Kampf", sagte Lomatschenko nach dem Kampf.

Durch den Sieg gelang es dem Ukrainer, drei Titel in drei verschiedenen Gewichtsklassen zu gewinnen.