Ein Hubschrauber des Typs Mi-24 der ukrainischen Armee hat am Samstag eine russische Drohne vom Typ „Orlan“ über der Stadt Lysytschansk in der Ostukraine abgeschossen.

Wie die Pressestelle der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) mitteilte, führte die Drohne einen Aufklärungsflug zwischen Lysytschansk und Sewerodonezk durch. Die Drohne war nach Angaben des OVK-Stabs um 08:09 vom Radar erfasst worden. Der Hubschrauber sei auf Befehl des Kommandeurs der Vereinigten Kräfte Generalleutnant Najew um 08:45 Uhr abgehoben und hätte die Drohne um Punkt 09:58 Uhr abgeschossen.

Nach Angaben des OVK-Stabs wurden gestern über Lysytschansk auch noch zwei weitere russische Drohnen abgeschossen.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-defense/2558152-ostukraine-militarhubschrauber-schliet-russische-drohne-ab-foto.html