Innerhalb der nächsten Jahre stellt Kanada zusätzliche 25 Millionen an die Ukraine für die Umsetzung von demokratischen Reformen bereit.

Dies erklärte der Premierminister Kanadas Justin Trudeau.

"Kanada kündigt die Bereitstellung von 25 Millionen US-Dollar innerhalb von sechs Jahren für die Unterstützung der demokratischen Reformen an, die ermöglichen, die Lebensqualität der Ukrainer zu verbessern", sagte Trudeau.

Das Außenministerium Kanadas teilte mit, dass diese Mittel für die Unterstützung der Umsetzung inklusiver und Genderreformen vorgesehen sind. Es wurde auch die Bereitstellung von weiteren 20 Millionen US-Dollar Hilfe angekündigt. Man weigerte sich allerdings mitzuteilen, für welche Zwecke.

Seit Januar 2014 hat Kanada der Ukraine knapp 800 Mio. US-Dollar an verschiedenen Hilfsarten bereitgestellt. Dazu gehört sowohl unmittelbar finanzielle, als auch Stabilisierungs-, politische, humanitäre- und Militärhilfe.


Artikel von Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-economy/2732793-hilfe-fur-ukraine-kanada-stellt-45-mio-bereit.html