Auf der vorübergehend besetzten Krim, war das Jahr 2017 ein Jahr der gefakten Gerichtsurteile, systematischer Haft, strengen Strafen und Verletzungen der Menschenrechte der Krimtataren und von Ukrainern.

"Crimean News Agency" produzierte ein Video über die aufsehenerregendsten Fälle von Fake-Urteilen und systematischen Verfolgungen von Krimtataren und Ukrainern auf der annektierten Halbinsel.