Am 1. November wird die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem Präsidenten der Ukraine Petro Poroschenko und Premierminister Wolodymyr Hrojsman zusammentreffen.

Präsident Petro Poroschenko wird Angela Merkel mit militärischen Ehren empfangen. Während des Treffens werden die Staatsoberhäupter die Beziehungen zwischen den Ländern, sowie den Konflikt im Osten der Ukraine und die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen besprechen. Nach den Gesprächen werden die Anführer der Länder eine gemeinsame Pressekonferenz geben.

Danach wird Angela Merkel mit Wolodymyr Hrojsman sprechen. Von ihnen wird erwartet, dass sie hauptsächlich über Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern und internationale Probleme verhandeln.

Das Programm des Besuchs von Angela Merkel umfasst auch Gespräche mit den Anührern der politischen Fraktionen der Ukraine und eine Diskussion mit ukrainischen Studenten.