Der militärisch-industrielle Komplex Polens ist offen für die Ausweitung der militärischen Zusammenarbeit mit der Ukraine.

Dies sagte der polnische Außenminister Jacek Czaputowicz in einem Interview mit Ukrinform.

"Die Unterstützung der ukrainischen Armee ist ein strategisches Element der Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern".

In diesem Zusammenhang erinnerte Czaputowicz auch daran, dass im Dezember 2016 ein Abkommen über die militärische Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Polen unterzeichnet wurde, durch das die Zusammenarbeit der militärisch-industriellen Komplexe beider Staaten auf 24 Bereiche ausgeweitet wurde.

Laut Czaputowicz kooperieren polnische Firmen unter anderem mit ukrainischen Partnern bei Systemen für unbemannte Luftfahrzeuge, Kommunikation und der Sprengstoffproduktion.

"Letztes Jahr wurde eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der Polish Arms Group (PGZ) und ihrem ukrainischen Gegenpart Ukroboronprom unterzeichnet, welche die Zusammenarbeit bei der Umsetzung gemeinsamer Projekte systematisiert. Der polnische militärisch-industrielle Komplex ist offen für neue Richtungen der militärischen Zusammenarbeit mit der Ukraine", betonte Czaputowicz.