Die Militärstaatsanwaltschaft der Ukraine verdächtigt den Ex-Generalstabschef der ukrainischen Streitkräfte, Generaloberst Wolodymyr Samana, des Landesverrats.

Die Behörde teilte Samana über den Verdacht mit, gab der Oberste Militärstaatsanwalt der Ukraine, Anatolij Matios, auf einer Pressekonferenz am Montag bekannt.

Wolodymyr Samana hatte den Posten des Generalstabschefs vom Februar 2012 bis 19. Februar 2014 inne. Vom 22. Februar 2014 bis Juni 2014 war er Beauftragter des Parlaments für die Kontrolle über das Verteidigungsministerium.


Artikel und Foto bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-crime/2647737-militarstaatsanwaltschaft-verdachtigt-exgeneralstabschef-des-landesverrats.html