Das Nordatlantik-Bündnis bleibt ein verlässlicher Partner der Ukraine für den Erwerb der Mitgliedschaft im Bündnis, erklärte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg.

„Die Türen der NATO bleiben offen. Wir arbeiten weiter mit Ländern wie Bosnien und Herzegowina sowie der Ukraine und Georgien zusammen“, sagte Stoltenberg.

Wie Ukrinform berichtet, hatte die Werchowna Rada (auch Oberste Rada) das vom Präsidenten Poroschenko initiierte Gesetz „Über die Vornahme von Änderungen an der Verfassung der Ukraine (Über den strategischen Kurs des Staates zum Erwerb einer Vollmitgliedschaft der Ukraine in der Europäischen Union und der Nordatlantikvertragsorganisation)“ verabschiedet.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-polytics/2662795-stoltenberg-nato-ist-offen-fur-die-ukraine.html