Die Werchowna Rada der Ukraine hat Jakiw Smolij zum Chef der Nationalen Bank ernannt. Er tritt die die Nachfolge von Valeria Hontarewa an.

Für die Ernennung von Smolij stimmten 247 von 226 notwendigen Parlamentariern, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Der 57-jährige Smolij leitete die Bank vom 11. Mai 2017 an bereits kommissarisch. Seit dem April 2017 war Smolij der stellvertretende Leiter und seit dem Oktober 2016 der erste stellvertretende Leiter der Notenbank.

Smolij studierte Mathematik an der Franko-Universität Lwiw.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-polytics/2422346-jakiw-smolij-zum-chef-der-nationalbank-ernannt.html