In Dnipro könnte ein neuer Flughafen nach dem Vorbild von Charkiw entstehen schreibt der Bürgermeister der Stadt, Boris Filatov, auf seiner Facebook Seite.

Er habe das Projekt mit dem zukünftigen Kapitalanleger, dem ukrainischen Unternehmer Oleksandr Yaroslavsky, besprochen, der das alte Terminal im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft rekonstruieren und ein neues bauen will.

Der Ukrainische Staat würde die Finanzierung für den Bau einer neuen Start- und Landebahn sowie der gesamten Flughafeninfrastruktur zur Verfügung stellen. Die geplante Bauzeit soll 18 Monaten betragen, sagte der Bürgermeister. Er betonte, dass derzeit intensive Verhandlungen laufen, während die Projektpapiere formalisiert werden.