Ende 2022 werde Polen völlig unabhängig von Gaslieferungen aus Russland sein, sagte in der Sendung des polnischen Radios (polradio.pl) der Bevollmächtigte der polnischen Regierung für strategische Energieinfrastruktur, Piotr Naimski.

Naimski zufolge enden dann die derzeit laufenden Verpflichtungen Polens in Bezug auf den Kauf von Gas beim russischem Gazprom.

Naimski fügte weiter hinzu, dass das Land neue Möglichkeiten haben wird, die mit dem Abschluss der Investition in Bezug auf die Baltic Pipe - Gaspipeline im Herbst 2019 verbunden sind, welche die Ölvorkommen der Nordsee durch Dänemark und die Ostsee mit Polen verbinden wird.

Es wird festgestellt, dass zu der Diversifizierung der Lieferungen des blauen Kraftstoffs auch die Verträge über den Kauf von Flüssigerdgas aus den Vereinigten Staaten und Katar beitragen werden.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-economy/2635111-polnische-regierung-polen-wird-in-drei-jahren-von-russischem-gas-unabhangig-sein.html