Die Volksabstimmungen sollen in absehbarer Zeit stattfinden, so Präsident Poroschenko.

Laut Präsident Petro Poroschenko, werde die Ukraine in absehbarer Zeit Referenden über den Beitritt zur NATO und bezüglich der Mitgliedschaft in der Europäischen Union abhalten. "Ich zweifle nicht daran, dass in absehbarer Zeit ein Referendum über den NATO-Beitreitt in der Ukraine abgehalten werden wird", sagte Poroschenko anlässlich des heutigen Tages der Staatsanwaltschaft.

"Ich bin überzeugt, dass die Menschen in der Ukraine diese Initiative und generell die Mitgliedschaft in der Europäischen Union unterstützen werden. Die Ergebnisse der Abstimmung werden ebenso überzeugend positiv sein wie das ukrainische Unabhängigkeitsreferendum, das bereits in den Geschichtsbüchern vermerkt wurde", betonte Poroschenko.

Poroschenko hatte wiederholt versprochen, ein Referendum über die NATO-Mitgliedschaft abzuhalten. Nun soll dies kurz bevor stehen. Die Frage eines Referendums über den Beitritt zur EU, wurde erst vor kurzem zur Diskussion gebracht.