Der Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenski hat die Leiter der staatlichen Gebietsverwaltungen Ihor Hundytsch in Schytomyr, Olexij Muljarenko in Riwne und Olexandr Welbiwez in Tscherkasy aus ihren Ämtern entlassen.

Der Staatschef ernannte Taras Wysozkyj zum geschäftsführenden Gouverneur der Oblast Tscherkasy, Ihor Tymoschenko zum geschäftsführenden Gouverneur der Oblast Riwne und Jaroslaw Lahuta zum geschäftsführenden Gouverneur der Oblast Schytomyr.

Am 11. Juni wurden bereits die Gouverneure der Oblaste Tschernihiw, Chmelnyzk, Cherson, Ternopil, Sumy, Poltawa, Mykolaiw, Lwiw, Kirowohrad, Kyjiw, Iwano-Frankiwsk, Saporischschja, Transkarpatien und Wolhynien von Selenski entlassen.


Artikel von Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-polytics/2727007-gouverneure-von-schytomyr-riwne-und-tscherkasy-entlassen.html