Der Premierminister Wolodymyr Hrojsman hatte ein informelles Treffen mit dem Präsidentschaftswahlsieger Wolodymyr Selenski, um das Leben und die Zukunft des Landes zu besprechen.

"Wolodymyr Oleksandrovych und ich haben uns getroffen, es war ein informelles Treffen. Wir haben über das Leben und das Land gesprochen. Wir haben über die Zukunft des Landes gesprochen - das ist das Wichtigste", so Hrojsman.

Der Premierminister kommentierte die Medienberichte über den Plan von Selenski, sechs Minister zu ersetzen, und stellte fest, dass der Präsident nur den Verteidigungsminister und den Außenminister ernennen kann.

Foto:
fakty.ua