Der staatliche Grenzschutzdienst der Ukraine hat dem russischen Schauspieler Boris Karmozin die Einreise in das Land, wegen einer illegalen Reise auf die von Russland besetzte Krim verweigert.

Der Pressedienst des Staatlichen Grenzschutzdienstes der Ukraine hatte dies in einer Erklärung verkündet.

In der Erklärung steht, dass Boris Karmozin im Jahr 2015 die Krim illegal besucht hatte. Karmozin war mit einem Flugzeug aus Minsk in Kiew angekommen und erhielt die Entscheidung mitgeteilt.

Zuvor hatte der Staatliche Grenzschutzdienst der Ukraine bereits der russischen Sängerin Swetlana Surganowa, den Eintritt in das Land wegen einer illegalen Reise auf die Krim verweigert.