Ryanair unterzeichnete ein Abkommen mit den ukrainischen Flughäfen in Kiew-Boryspil und Lwiw. Die ersten Flüge von Kiew und Lwiw sind für Oktober geplant.

Die Flugpreise beginnen bei 10 Euro, während der durchschnittliche Ticketpreis voraussichtlich weniger als 40 Euro betragen wird.

Während des ersten Jahres in der Ukraine plant das irische Unternehmen, 1 Million Ukrainer zu transportieren.

Die ersten Flüge werden erst im Oktober durchgeführt, da die Fluggesellschaft noch mehr Flugzeuge kaufen und eine angemessene Infrastruktur aufbauen muss.

Ryanair kündigte zum ersten Mal Pläne für den Eintritt in den ukrainischen Markt am 15. März 2017 an, musste sie jedoch aufgrund einer Meinungsverschiedenheit mit dem Flughafen Boryspil streichen. Die ukrainische Regierung intervenierte und die Verhandlungen wurden erfolgreich fortgesetzt.