Der Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenski traf zu einem eintägigen Besuch in Berlin ein, um sich mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frank-Walter Steinmeier, Politikern und Vertretern der Wirtschaft zu treffen.

Unter den europäischen Ländern liegt Deutschland in Bezug auf den Handel mit der Ukraine an vierter Stelle.

"Das Volumen der Investitionen in die ukrainische Wirtschaft wird Selenski mit Angela Merkel besprechen. Auf der Agenda werden auch Gespräche über den Krieg im Donbass stehen", so die Präsidialverwaltung.