Die ukrainische Tennisspielerin Elina Switolina hat das WTA-Finalturnier in Singapur gewonnen.

Switolina hat dabei das Finale gegen die US-Amerikanerin Sloane Stephens mit 3:6, 6:2 und 6:2 gewonnen.

Der Triumph bei dem prestigeträchtigen Endrundenturnier war der vierte Turniersieg für Switolina im Jahr 2018. Zuvor gewann die ukrainische Spielerin bereits die Turniere in Brisbane, Dubai und Rom.