Olexander Turtschynow berichtet, dass er nicht mehr als Sekretär des Nationalen Verteidigungs- und Sicherheitsrates der Ukraine fungiert, wie er auf Facebook schrieb und Informationen kommentierte, die in den Medien erschienen.

"In letzter Zeit verbreiten einige Medien Informationen, dass ich angeblich immer noch den Posten des NSDC-Sekretärs innehabe. Ich erinnere Sie daran, dass ich am 17. Mai mit einem Rücktrittsschreiben an den Präsidenten appelliert und am 19. Mai das entsprechende Dekret unterzeichnet habe", merkte Turtschynow an.

Seit dem Erlass des Präsidenten über den Rücktritt von Turtschynow vom Posten des Sekretärs des Nationalen Verteidigungs- und Sicherheitsrates der Ukraine habe er dieses Amt daher nicht mehr inne.

"Die Aussage, dass ich angeblich als NSDC-Sekretär fungiere, ist Unsinn, der nicht wahr ist und der ukrainischen Gesetzgebung widerspricht", so Turtschynow abschließend.