Die Türkei werde der Ukraine 3 Millionen Dollar zur Unterstützung der Armee bereitstellen, sagte der Botschafter der Ukraine in der Türkei, Andriy Sybiha, am 15. Dezember in Ankara gegenüber Journalisten.

"Vor dem Jahresende werde ich einen weiteren Vertrag unterzeichnen, der vorsieht, dass die Türkei 9 Millionen Lire (ca. 3 Millionen Dollar) für die Unterstützung der ukrainischen Armee bereitstellt", sagte der Diplomat. Das Geld soll vornehmlich zur Modernisierung der ukrainischen Armee eingesetzt werden.

Sybiha zufolge wurde im vergangenen Jahr bereits ein ähnliches Abkommen unterzeichnet.

Im Allgemeinen werden fünf solcher 3-Millionen-Dollar-Abkommen unterzeichnet, die eine direkte finanzielle Unterstützung der Ukraine für den Kauf von militärischer Ausrüstung vorsehen.