Der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk, bezeichnete alle Ukrainer als Helden, Tusk tat dies bei einer Pressekonferenz mit dem ukrainischen Ministerpräsidenten Wolodymyr Hrojsman.

Tusk merkte an, dass er alle Ukrainer als Helden ansieht, die trotz Krieg, Reformschwierigkeiten und Armut überlebt haben.

"Für mich seid ihr alle Helden. Ich habe Sie so gesehen während der Revolution der Würde auf dem Maidan und später, als Sie die Souveränität und Integrität Ihres Landes verteidigten und einen modernen Staat aufbauten, demokratische Standards einführten. Trotz der Armut, die immer noch in einigen Nischen herrscht, trotz des Leidens des Krieges, trotz der Schwierigkeiten der Reformen, die Sie überlebt haben. Die EU muss stolz und dankbar sein, einen solchen Partner zu haben", sagte Tusk.