Der Fernsehsender der Multimedia-Plattform fremdsprachlicher Sendungen der Ukraine UATV hat seine Präsenz in Deutschland erweitert.

Das meldet die Pressestelle des Ministeriums für Informationspolitik der Ukraine.

„Der Fernsehsender Multimedia-Plattform fremdsprachlicher Sendungen der Ukraine hat seine Präsenz auf Deutschland ausgeweitet und wird von nun an in Kabelfernsehpaketen von zwei deutschen Telekommunikationsdienstanbietern - Deutsche Telekom und MDCC – verfügbar sein“, heißt es in der Meldung.

Zuvor schoss UATV einen Kontrakt mit dem Anbieter Glasfaser Ostbayern ab.

Der UATV-Kanal sendet Nachrichten und Programme seiner eigenen Produktion über Satelliten- und Kabelnetze in fünf Sprachen - Ukrainisch, Englisch, Russisch, Arabisch und Krimtatarisch.


Artikel von Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-economy/2754391-uatv-auf-dem-vormarsch-in-deutschland.html