Lazio Rom siegte bei Dynamo Kiew im Rückspiel der UEFA Europa League mit 0:2.

Dynamo verlor das Duell vorallem im Mittelfeld und hatte das gesamte Spiel über große Probleme ein Mittel gegen die Stürmer von Lazio Rom zu finden.

Lucas Leiva erzielte das 0:1 per Kopfball. Kurz vor dem Abpfiff, erhöhte de Vrij auf 0:2 und sorgte für die Entscheidung.

Alle ukrainischen Teams sind damit aus den europäischen Pokalen ausgeschieden.

Das Hinspiel hatte 2:2 geendet.