Das Onlinemagazin "Business Insider" hat eine Bewertung der mächtigsten europäischen Armeen vorgenommen, welche die folgenden Aspekte berücksichtigt: Geographie, Logistik, natürliche und industrielle Ressourcen, Vielfalt und Menge an Waffen und Ausrüstung, Personal, sowie die allgemeine Entwicklung des jeweiligen Landes.

Nach Angaben des Magazins beträgt das Militärbudget der Ukraine 4,88 Milliarden US-Dollar, 1,1 Millionen Mitarbeiter inklusive Soldaten, 2214 Panzer, 240 militärische Flugzeuge, davon 29 Kampfflugzeuge und 25 Marineschiffe - all dies brachte die Ukraine auf den 10. Platz der Bewertung. Griechenland landete auf dem 9. Platz - es hat halb so viel Panzer und Personal, besitzt allerdings 189 Kampfflugzeuge und ein Militärbudget von 6,5 Milliarden Dollar.

Russlands Armee wurde als mächtigste Armee in Europa anerkannt. Frankreich belegte den zweiten Platz, Großbritannien den dritten. Die deutsche Armee wurde auf Platz fünf platziert. Belgien belegte den 25. Platz, den letzten Platz.