Die zweite Woche in Folge gab es Temperaturen von +30 Grad und mehr auf dem Territorium der Ukraine.

Laut Wettervorhersage wird die nächste Woche keine Ausnahme sein: Im Gegenteil, in einigen Regionen wird die Hitze +35 Grad Celsius erreichen. Und selbst Niederschläge, die in fast allen Landesteilen zu erwarten sind, werden das Temperaturmuster nicht drastisch verändern.

In den östlichen und südlichen Regionen der Ukraine sagen Wettervorhersagen Tagestemperaturen von 32 bis 35 Grad Celsius und etwa 20 Grad in der Nacht voraus. In der Zentralukraine und im Norden wird es etwas kühler: + 31-33 Grad tagsüber und + 17-19 Grad nachts. Im Westen des Landes sind tagsüber zwischen 25 und 27 Grad und nachts zwischen 15 und 17 Grad zu erwarten.

Wie die Leiterin der synoptischen Meteorologieabteilung des Ukrainischen Hydrometeorologischen Instituts, Vira Balabukh, erklärte, sind die Lufttemperaturen, die jetzt in der Ukraine festgestellt wurden, selbst für den Sommer ungewöhnlich.

"Laut dem Geophysikalischen Zentralobservatorium von Szeznevsky liegt die Lufttemperatur fast 9 Grad über dem Normalwert, und dies ist eine sehr bedeutende Anomalie. Es wird bereits angenommen, dass die Temperatur abnormal ist, wenn sie 1-2 Grad von der Norm abweicht. In der Regel sind solche hohen Temperaturen typisch für Juli und August im Süden und Südosten der Ukraine. Für die Nordregionen des Landes sind 32-33 Grad eine Anomalie. Außerdem haben wir nachts recht hohe Temperaturen - über 20 Grad, und dies besagt, dass wir die sogenannte tropische Nacht beobachtet haben", merkt Balabukh an.

Ihr zufolge beeinflussen zwei Faktoren den Temperaturanstieg.

"Wir sehen eine Veränderung der atmosphärischen Zirkulation, die zu einem Anstieg der Lufttemperatur führt. In diesem Fall herrscht über einen längeren Zeitraum ein antizyklonisch wolkenloses Wetter. Außerdem kommt warme Luft aus den südlichen Breiten. Diese beiden Faktoren beeinflussen die Lufttemperatur", so die Wissenschaftlerin.