Im Entwurf des Staatshaushalts 2019 sind 200 Millionen Hrywnja für den Bau eines neuen Flughafens in der Ortschaft Solone zwischen den Städten Dnipro und Saporischschja eingeplant.

Dies gab der Infrastrukturminister der Ukraine Wolodymyr Omeljan auf Facebook bekannt.

Der Bau des ersten neuen Flughafens in der Ukraine wird 2019 beginnen, schrieb der Minister. Die erste Tranche betrage 200 Millionen Hrywnja. In zwei Jahren würden etwa 2 Millionen Einwohner der Region den modernen Flughafen benutzen können.

Omeljan nannte den Bau des neuen Flughafen, anstatt die alten permanent zu renovieren, eine „richtige strategische Entscheidung für das Land“. Er hoffe, dass das Parlament den Staatshaushalt unterstützen werde.

Am 18. Oktober hatte das Parlament den Staatshaushalt 2019 in erster Lesung verabschiedet.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-economy/2583310-ukraine-will-neuen-flughafen-zwischen-dnipro-und-saporischschja-bauen.html