Die Ukraine hat mit der Ausstellung von elektronischen Einreisevisa (E-Visa) für Bürger aus 46 Ländern begonnen.

Das Außenministerium hat dies in einer Erklärung vermeldet. Das Ministerium habe ein sehr effizientes Verfahren für die Ausstellung von Visa entwickelt, das es ermöglicht, schnell elektronische Visa auszustellen und gleichzeitig eine effektive Migrationskontrolle sicherzustellen.

Ausländer können auf der offiziellen Website "evisa.mfa.gov.ua" ein elektronisches Visum beantragen.

Um eine Anfrage einzureichen, muss eine Person einen Online-Fragebogen ausfüllen, gescannte Kopien der vorgeschriebenen Dokumente herunterladen, eine Gebühr mit einer Kreditkarte online bezahlen (MasterCard, Worldwide oder Visa International) und ein elektronisches Visum ausdrucken.

E-Visa sind für Bürger der folgenden Länder verfügbar: Australien, Antigua und Barbuda, ahamas, Barbados, Bahrain, Bolivien, Bhutan, Vanuatu, Haiti, Guatemala, Honduras, Grenada, Dominica, Dominikanische Republik, Indonesien, Kambodscha, Katar , Costa-Rica, Kuwait, Laos, Mauritius, Malaysia, Malediven, Mexiko, Mikronesien, Myanmar, Nepal, Nicaragua, Neuseeland, Oman, Palau, Peru, Salvador, Samoa, Saudi-Arabien, Seychellen, St. Vincent und die Grenadinen, St. Lucia , Singapur, Surinam, Thailand, Timor-Leste, Trinidad und Tobago, Tuvalu, Fidschi und Jamaika.