Die Ukraine ist eines der 30 Länder mit der ältesten Bevölkerung der Welt, gemessen am Anteil der über 60-Jährigen, erklärte das Ministerium für Sozialpolitik am Montag, dem 29. Januar.

Im Jahr 2015 waren 21,8% der Ukrainer über 60 Jahre alt, während Menschen im Alter von 65 Jahren und älter, 15,5% der Bevölkerung des Landes ausmachten. Laut der nationalen demografischen Prognose, wird der Anteil der über 60-Jährigen bis zum Jahr 2025, 25,0% der Gesamtbevölkerung ausmachen, im Jahr 2030 werden es 18,4% sein - die älter als 65 Jahre sind.

Als Reaktion auf diese Herausforderungen ist die Ukraine internationale Verpflichtungen eingegangen, insbesondere die Umsetzung von 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung für den Zeitraum bis 2030, die auf dem UN-Gipfel im September 2015 angenommen wurden, das Assoziierungsabkommen mit der EU wurde bereits unterzeichnet und umgesetzt, fügte das Ministerium hinzu.

Jüngsten UN-Prognosen zufolge, wird die Bevölkerung der Ukraine bis 2050 von 44,22 Millionen, auf 36,42 Millionen Menschen zurückgehen.