Im Rahmen der zehnten Rotation ist das Personal des 18. separaten Hubschrauberaufgebots der Luftstreitkräfte der Ukraine, das die Friedensmission in der Zusammensetzung der UN-Mission ausführt, heute in die Demokratische Republik Kongo abgereist.

Darüber berichtet die Pressestelle des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Alle Soldaten dieser Rotation unter dem Kommando des Piloten der ersten Klasse, des Obersts Iwan Scholomij haben zudem an den Kämpfen im Osten der Ukraine teilgenommen.

Die ukrainischen Besatzungen der Hubschrauber Mi-24 und Mi-8 werden Luftaufklärung durchführen, bestimmte Gebiete patrouillieren und die Luftunterstützung für Bodeneinheiten der UN-Mission gewährleisten, so der Pressedienst.


Artikel von Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-defense/2707604-ukrainische-friedenstruppen-begeben-sich-in-den-kongo.html