Die ukrainische Wirtschaft ist nach Angaben des Staatlichen Statistikdienstes im ersten Quartal 2018 um 3,1 Prozent gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres gewachsen.

Das Wirtschaftswachstum dauert damit bereits das neunte Quartal in Folge an, berichtet das Regierungsportal. Gegenüber dem letzten Quartal 2017 legte die Wirtschaftsleistung um 0,9 Prozent zu.

Laut der Statisikbehörde entwickelte sich auch der ukrainische Außenhandel positiv.

Im ersten Quartal 2018 stieg der Export von Waren und Dienstleistungen um 9,1 Prozent auf 13,6 Milliarden Dollar an. Der Import legte um 11,3 Prozent auf 13,7 Milliarden Dollar zu. Die EU bleibt dabei der wichtigste Markt für die Ukraine.

Im ersten Quartal des laufenden Jahres exportierte die Ukraine Waren im Wert von 5,7 Milliarden Dollar. Der Exportüberschuss in dieser Zeitperiode lag bei 27,5 Millionen Dollar. Exportiert wurden vor allem Erzeugnisse der Chemie- und Leichtindustrie, des Maschinenbaus und der Holzindustrie.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-economy/2461353-ukrainische-wirtschaft-wachst-das-neunte-quartal-in-folge.html