Anthony Tether, Mitglied des Aufsichtsrats des ukrainischen Rüstungskonzerns Ukroboronprom, hat eine Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der NATO angekündigt.

"Die Zusammenarbeit der Ukraine mit der NATO im Militärbereich wird sich gewiss vertiefen", sagte der ehemalige Chef der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) im US-Verteidigungsministerium vor der Presse.

Die USA wissen ganz gut, dass die Ukraine ein wichtiger Teil der Sowjetunion war. "Wir möchten das nicht, dass alles zurückkehrt. Und wir leisten deswegen eine große Unterstützung, dass dies auch nicht geschehen wird", betonte Tether. Als nächster Schritt für Ukroboronprom, der aus 130 Rüstungsunternehmen besteht, kündigte er die Prüfung des Konzerns durch ein internationales Wirtschaftsprüfungsunternehmen an.

Über die ukrainische Rüstungsbranche sagte Tether, dass dort gute Ingenieure arbeiten. Es es aber offensichtlich ist, dass die Branche modernisierungsbedürftig sei.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-defense/2408629-zusammenarbeit-zwischen-der-ukraine-und-nato-wird-vertiefen.html