Die in Texas ansässige "AirTronic-Company" liefert Granatenwerfer an die Ukraine, berichtet Voice of America am 22. November.

Sogenannte "PSRL"-Granatwerfer von "AirTronic-USA" sind tödliche Waffen. Ihre Genauigkeit hängt jedoch von der Entfernung zum Ziel ab und ist mit 1000 Metern eher gering. Deshalb sei die Waffengattung laut US-Regierung, eine reine Verteidigungswaffe, berichtet "VOA".

PSRL ist eine modernisierte Version des sowjetischen "RPG-7"-Granatwerfers.

PSRL-Granatwerfer

"Wir haben im vergangenen Jahr mit der Auslieferung von Granatwerfern an die Ukraine begonnen. Wir arbeiten eng mit dem US-Außenministerium, dem Pentagon und der ukrainischen Regierung zusammen", sagte der Unternehmensleiter Richard Vandeever gegenüber "VOA".