Die Wasserversorgung in Torezk im Donezker Gebiet wurde wie geplant wiederhergestellt, wie der ukrainische Notdienst berichtet.

"Am 15. Januar erreichte das Wasser in Torezk wieder die Hauptwasserleitung, ab 6 Uhr morgens wurden zudem die Stauseen wieder mit eingebunden", heißt es in einer Mitteilung.

Am 14. Januar wurde in Torezk ein Notfall auf lokaler Ebene ausgerufen.


Wir berichteten:
https://ukraine-journal.de/43-000-menschen-sind-ohne-wasserversorgung-in-der-region-donezk/