Der ukrainische Boxer Oleksandr Usyk, wird am 27. Januar in Riga im Halbfinale der World Boxing Super Series, gegen Mairis Briedis antreten.

Laut "BoxingNews24" haben die Veranstalter der World Boxing Super Series beschlossen, beide Halbfinals innerhalb von sieben Tagen stattfinden zu lassen. Am 20.Januar wird Murat Gassiev aus Russland gegen Yunier Dorticos aus Kuba antreten. Der zweite Finalist der "WBSS" welche auch den Beinamen "Muhammad Ali Trophy" trägt, wird eine Woche später am 27.01., zwischen Usyk und Briedis ausgetragen.

Im Viertelfinale der World Boxing Super Series konnte sich Oleksandr Usyk gegen Marco Huck durchsetzen .