Im Gebiet der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) sind binnen 24 Stunden sieben ukrainische Soldaten verletzt worden.

Das gab der Sprecher des Verteidigungsministeriums der Ukraine, Dmytro Huzuljak, in einem Briefing am Freitag bekannt.

Ein Soldat sei schwer verwundet worden. Der Zustand von zwei Soldaten sei mittelschwer, von vier weiteren Armeeangehörigen zufriedenstellend.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-emergencies/2463198-sieben-soldaten-im-donbass-verletzt.html