Die Ukraine und Aserbaidschan prüfen Möglichkeiten zur Vertiefung der Zusammenarbeit im Energiebereich.

Dies teilt das Ministerium für Energiewesen und Kohleindustrie der Ukraine als Ergebnis der dritten Sitzung der ukrainisch-aserbaidschanischen Arbeitsgruppe für Energiewesen, das in Baku stattfand, mit.

"Die Ukraine und Aserbaidschan werden die Zusammenarbeit im Energiebereich ausbauen. Diese Vereinbarungen wurden bei der dritten Sitzung der ukrainisch-aserbaidschanischen Arbeitsgruppe für Energiefragen erreicht“, heißt es in der Mitteilung.

Es wird betont, dass die Teilnehmer auch die Fragen der Zusammenarbeit in Bereichen Erdöl- und Erdgas und Elektroenergie besprochen hätten.

Die Delegation der Ukraine leitete die stellvertretende Ministerin für Energiewesen und Kohleindustrie Natalja Bojko, die auch für die europäische Integration zuständig ist.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-economy/2481738-ukraine-und-aserbaidschan-bauen-zusammenarbeit-im-energiebereich-aus.html