Die Botschafterin Frankreichs in der Ukraine Isabelle Dumont hat von der Ukraine kontrollierte Gebiete in der Region Luhansk in der Ostukraine besucht.

"Heute haben wir zusammen mit dem Befehlshaber der Streitkräfte Serhiy Najew die Bevollmächtigte Botschafterin Frankreichs in der Ukraine Isabelle Dumont getroffen", schrieb der stellvertretende Vorsitzende der Regionalverwaltung von Luhansk, Yuriy Klymenko, am 3. Juni auf Facebook.

"Während des Treffens haben wir über die Fortschritte der Operation der Streitkräfte in der Region Luhansk gesprochen, sowie die großen Herausforderungen und Bedrohungen für die Schaffung von Frieden in unserer Region", sagte Klymenko.

Dumont zeigte Interesse an dem Zustand der Industrie und der Landwirtschaft in der Region Luhansk. Klymenko brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, fruchtbare und wirksame Beziehungen zu seinen französischen Kollegen aufzubauen.