Der Anführer der krimtatarischen Partei, der Abgeordnete Mustafa Dschemiljew, sagte, die Krimtataren würden sich in "konstruktiver Opposition" gegen Wolodymyr Selenski befinden.

"Wir sind ein Team mit Petro Poroschenko und die Krimtataren unterstützen ihn aktiv. Es ist fast offensichtlich, dass wir in Opposition sein werden, aber in konstruktiver Opposition. Wir unterstützen den Präsidenten in allem, was er für den Staat und für die Angelegenheiten, die wir für richtig halten, tun wird. Aber wenn etwas unseren Vorstellungen, dem ukrainischen Staat und unserem Volk widerspricht, werden wir uns zu Wort melden", sagte Dschemiljew in einem Kommentar zu Krym.Realii.

Die Priorität der Ukraine sei die Erhaltung der Stabilität, fügte Dschemiljew hinzu.

Die muslimische Volksgruppe der Krimtataren zählt zu Moskaus härtesten Gegnern auf der annektierten Schwarzmeer-Halbinsel Krim. Die Krimtataren sind dort andauernden Repressionen der russischen Besatzungsmächte ausgesetzt.


Foto:
Ukrinform