Die NATO hat die Ukraine, gemeinsam mit Georgien, Bosnien und Herzegowina und der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, als potentiellen Beitrittskandidaten anerkannt.

Das erklärte die stellvertretende Ministerpräsidentin der Ukraine für europäische Integration Iwanna Klympusch-Zynzadse nach ihrem Treffen mit der stellvertretenden Generalsekretärin der NATO Rose Gottemoeller, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform aus Brüssel.

„Endlich erwähnt die offizielle Webseite der NATO, dass derzeit vier Länder, die Ukraine einschließlich, ihr Interesse an einer NATO-Mitgliedschaft bekundet haben“, sagte Klympusch-Zynzadse.

Sie betonte dabei, dass der Ukraine ein langer Weg zur Mitgliedschaft bevor steht. „Wir werden ihn erfolgreich bewältigen, wenn wir das Land zielstrebig ändern werden, gemäß den demokratischen, sozialen, politischen und natürliche militärischen Grundlagen und Ansätzen der NATO.“

Die Ukraine hat die NATO-Mitgliedschaft noch nicht offiziell beantragt.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-polytics/2419054-iwanna-klympuschzynzadse-nato-bezeichnet-die-ukraine-offiziell-als-beitrittskandidaten.html