Präsident Petro Poroschenko hat das Gesetz über das Antikorruptionsgericht unterzeichnet, das am 7. Juni vom Parlament verabschiedet wurde.

Die Annahme des Gesetzes war eine der Hauptanforderungen der westlichen Partner der Ukraine, um weitere finanzielle Hilfe zu leisten.

"Heute, an diesem historischen Tag, dem Jahrestag der EU-Visafreiheit für Ukrainer, unterzeichne ich das Gesetz über "das Antikorruptionsgericht". Dies ist ein wichtiger Meilenstein in der Vollendung der Schaffung der unabhängigen Antikorruptionsinfrastruktur in unserem Land!", twitterte der ukrainische Präsident.