Seit der russischen Aggression im Asowschen Meer hat Russlands Präsident Wladimir Putin auf keine Anfrage von Petro Poroschenko mehr reagiert.

Das erklärte der ukrainische Staatschef in einem Interview für “France 24”.

Poroschenko sagte, er habe gleich nach dem Überfall auf die ukrainischen Schiffe in der Straße von Kertsch angewiesen, Kontakt mit Putin aufzunehmen.

"Leider hat Putin auf meine Bitte um ein direktes bilaterales Telefongespräch nicht geantwortet – auch nicht im Normandie-Format und unter Beteiligung der amerikanischen Partner usw."

Poroschenko betonte Russland habe mit dem Angriff auf das ukrainische Militär, mit der Schließung der Straße von Kertsch und dem Versuch, das gesamte Asowsche Meer zu blockieren, “brutal das Völkerrecht verletzt”. De facto sei das ein Versuch, das Asowsche Meer zu besetzen.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
http://uacrisis.org/de/69975-weekly-update-ukraine-81-26-november-2-december

Foto: president.gov.ua