Der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) hat eine Terrorgruppe bestehend aus russischen Saboteuren ausgehoben.

Sieben Mitglieder der Gruppe wurden verhaftet, teilte der SBU-Chef, Wasyl Hryzak, bei einer Pressekonferenz am Mittwoch mit. Heute wurde auch noch eine weitere Person festgenommen, die die Tätigkeit der Gruppe unterstützte.

Hryzak teilte weiter mit, dass seit Anfang 2017 mehrere autonom agierende Gruppen von Saboteuren aus Russland und der so genannten „Volksrepublik Donezk“ in die Ukraine entsendet wurden. Sie sollten politische Morde verüben und Offiziere der ukrainischen Sicherheitsbehörden töten.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-crime/2682786-sbu-gruppe-von-russischen-saboteuren-ausgehoben.html