Der Angreifer hatte seinen Begleiter erschossen, drei Polizisten während eines Festnahmeversuchs- sowie einen Taxifahrer , teilweise schwer verletzt.

"Fünf Menschen haben bei der Schiesserei Schaden genommen. Drei Polizeibeamte und ein zufälliger Augenzeuge wurden verwundet. Ein weiterer Mann wurde getötet. Die Polizisten sind jetzt im Krankenhaus, einer von ihnen ist in einem ernsten Zustand. Die Polizei kam am Tatort an, der Angreifer begann die Schießerei. Drei Polizisten, und ein unbeteiligter Taxifahrer wurden verletzt. Einen Begleiter hatte der Mann erschossen", gab das Innenministerium an.

Der Angreifer wurde während des Polizeieinsatzes erschossen.

Der 30-jährige Polizist , der bei der heutigen Schießerei in Odessa verletzt wurde, starb im Krankenhaus. Dies berichtete der Sprecher der Nationalpolizei aus Odessa, Ruslan Forostjak auf seiner Facebook-Seite.