Wolodymyr Selenski hat offiziell das Amt des Präsidenten der Ukraine angetreten.

Damit ist Selenski der sechste Präsident in der Geschichte der unabhängigen Ukraine.

Vor der Übernahme der Präsidentschaft leistete Selenski dem ukrainischen Volk einen Treueid.

Selenski löste zudem das ukrainische Parlament bei seiner Amtseinführung auf und kündigt vorgezogene Parlamentswahlen an.

Auch der Leiter des Sicherheitsdienstes der Ukraine soll entlassen werden.