Kategorie: Dokumentation

Insgesamt 103 Artikel

Schriftliche Dokumentationen aller Art

Ukraine-Analysen Nr. 197

10.03.2018

Die Ukraine-Analysen bieten regelmäßig kompetente Einschätzungen aktueller politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklungen in der Ukraine. Sie machen das Wissen, über das die wissenschaftliche Forschung in reichem Maße verfügt, für

Menschenrechte 2017: Bericht von Amnesty International

28.02.2018

Nach wie vor bestehen in der Ukraine beim Schutz der Menschenrechte Probleme: Menschenrechtsverletzungen in den vorübergehend besetzten Gebieten, Misshandlungen von Inhaftierten, geheime Gefängnisse, Verzögerung der Ratifizierung der Istanbul-Konvention, Druck auf

Ukraine-Analysen Nr. 196

25.02.2018

Die Ukraine-Analysen bieten regelmäßig kompetente Einschätzungen aktueller politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklungen in der Ukraine. Sie machen das Wissen, über das die wissenschaftliche Forschung in reichem Maße verfügt, für

Manipulation der demographischen Krise in der Ukraine

15.02.2018

Russische und ukrainische Medien verbreiteten diese Woche eine Geschichte über eine drohende demographische Krise in der Ukraine und eine Massenflucht von Ukrainern zur Arbeitssuche in Europa. Alle Publikationen zitieren einen

Fake: Ukraine verliert wegen Russland-Sanktionen 50% ihres BIP

13.02.2018

Letzte Woche haben russische Medien eine Erklärung von einem ukrainischen Parlamentsabgeordneten verbreitet, der behauptete, dass die Ukraine angeblich „die Hälfte ihres BIP wegen westlicher Sanktionen gegen Russland verloren habe“. Es

Ukraine-Analysen Nr. 195

11.02.2018

Die Ukraine-Analysen bieten regelmäßig kompetente Einschätzungen aktueller politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklungen in der Ukraine. Sie machen das Wissen, über das die wissenschaftliche Forschung in reichem Maße verfügt, für

Neuer Streit mit Polen

10.02.2018

In der Nacht zum 1. Februar hat der polnische Senat eine neue Fassung des Gesetzes über das “Institut für Nationales Gedenken” verabschiedet. Gemäß diesem Gesetz können Menschen, die über “polnische